Alles unter einem Dach

Jana Schimke zu Besuch in der Gemeinde Niederer Fläming.
Ein ambitioniertes Projekt verfolgt Bürgermeister David Kaluza in seiner Gemeinde Niederer Fläming: So sollen auf dem „Campus der Generationen“ zukünftig die Grundschule und eine Kita der Gemeinde sowie die Gemeindeverwaltung untergebracht werden. Über das Projekt und den Baufortschritt informierte sich die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke bei ihrem Besuch am 28. Juli 2016.

„Die Idee, die Gemeindeverwaltung gemeinsam mit sozialen Anlaufstellen sowie Bildungseinrichtungen auf einem Campus unterzubringen, fördert das Miteinander der Menschen in der Gemeinde und stärkt die besonders ländlich geprägte Region. Der Campus ist ein beispielhaftes Projekt, welches ein modernisierungsbedürftiges Gelände wiederbelebt und gleichzeitig ein soziales Zentrum der Gemeinde schafft“, so die Bundestagsabgeordnete.

In mehreren Bauabschnitten soll das Gelände der ehemaligen polytechnischen Grundschule in Werbig zu einem „Campus der Generationen“ fertig gestellt werden. Neben dem Schulanbau, werden eine Mensa und das Heizhaus für den Campus modernisiert. Ab Herbst wird zunächst die Grundschule ihre neuen Räumlichkeiten beziehen.