Liebe Besucherinnen und Besucher,

als Ihre Wahlkreisabgeordnete vertrete ich die Interessen unserer Region im Deutschen Bundestag. Maßgeblich war für mich immer, was die Menschen in der Stadt und auf dem Land bewegt und wo sie Handlungsbedarf sehen. Gute Politik ist für mich deshalb auch Ausdruck von Bodenständigkeit, Zuhören und Präsenz vor Ort. Damit möchte ich mich weiterhin erfolgreich für unsere Region, für Brandenburg und Deutschland einsetzen.

Ich freue mich, dass Sie sich für meinen Internetauftritt entschieden haben und wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Entdecken!

Ihre Jana Schimke

Jugend und Parlament - ein Erfahrungsbericht

11.06.2019

Über vier Tage hinweg in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen und dabei über wichtige Gesetze abstimmen? Das steht bei "Jugend und Parlament" auf der Tagesordnung. Das Planspiel soll Jugendlichen zwischen 17 und 20 Jahren das Gesetzgebungsverfahren und die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages näherbringen. 

Diese Woche im Bundestag

03.06.2019
Auch in dieser Sitzungswoche stehen wieder wichtige Vorhaben der Union auf der Agenda des Bundestages. Darunter: Die Stärkung der Bundeswehr, der Kampf gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch sowie mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung. Am Freitag würdigt die Fraktion zudem mit einem Antrag die friedliche Revolution in der DDR vor 30 Jahren.

Jana Schimke eröffnet 10. Floorball Cup in Rangsdorf

27.05.2019
Am 25. Mai 2019 besuchte Jana Schimke den TSV Rangsdorf und nahm an der Eröffnung des 10. Floorball Cups teil. Gemeinsam mit Turnier- und Abteilungsleiter Jens Wichitil sowie Vereinspräsidentin Eva Pilz gab die Bundestagsabgeordnete den Startschuss für das zweitägige Turnier mit Teams aus ganz Deutschland sowie dem Nachbarland Polen.

Diese Woche im Bundestag

13.05.2019

Die neue Sitzungswoche steht im Zeichen des 70. Jahrestages von Unterzeichnung und Inkrafttreten unseres Grundgesetzes. Weitere Schwerpunkte sind ein Gesetzentwurf zu besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht, die 26. BAföG-Novelle, eine Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes sowie ein Koalitionsantrag zur Förderung digitaler Technologien in der Landwirtschaft.

Bund fördert Denkmale in Zeuthen und Genshagen

08.05.2019
In der heutigen Sitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages wurde die Förderung von Denkmalen in Zeuthen und Genshagen beschlossen. Es werden in Zeuthen die Restauration der Kirchenorgel mit 38.000 € sowie Sanierungsmaßnahmen im Genshagener Schloss mit 63.000 € gefördert.
alle Neuigkeiten

Social Media