Großes Interesse am Umgang mit digitalen Medien - Jana Schimke wirbt für Medieninitiative „Erlebe IT“

Als Schirmherrin der Medieninitiative „Erlebe IT“ wandte sich die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke kürzlich an alle Schulen der Fläming-Spreewald Region. So gibt es die Möglichkeit, eintägige Workshops für Schüler und Lehrer durchzuführen. Ziel ist es, über den sicheren Umgang mit den digitalen Medien aufzuklären. Auch für Eltern gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme.

Von den rund 90 angeschriebenen Schulen bekundeten innerhalb kürzester Zeit bereits rund 20 Schulen ihr Interesse an der Initiative, Tendenz steigend. „Dies ist ein Versuch meinerseits, unsere Pädagogen im Schulalltag zu unterstützen und den Schülern ein zusätzliches Angebot im Bereich der Medienbildung zu unterbreiten. In Zeiten digitaler Kommunikation und sozialer Netzwerke aber auch Mobbing und Kriminalität im Internet halte ich die Sensibilisierung unserer Kinder und Jugendlichen in diesem Bereich für unabdingbar“, so die Bundestagsabgeordnete.

Zum Hintergrund:

Die Medieninitiative „Erlebe IT“ wurde vom Digitalverband Bitkom initiiert. Seit 2009 werden kostenlose Workshops zu verschiedenen Themen rund um digitale Medien und den sicheren Umgang damit durchgeführt. Bereits in den Jahren 2016 und 2017 warb Jana Schimke für die Medieninitiative. Seit dem stieg die Teilnahmebereitschaft der Schulen stetig.

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen