Reporterkids aus Groß Köris im Bundestag

Reporterkids aus Groß Köris im Bundestag
Bundestagsabgeordnete Jana Schimke empfing die Nachwuchsjournalisten

Groß Köris. Die 12 Reporterkids der Grund- und Oberschule besuchten kürzlich auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Jana Schimke den Deutschen Bundestag in Berlin. Nach dem Rundgang durch das Büro hatten die Nachwuchsreporter die Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die sie interessierten. Dabei ging es nicht nur um Kinderrechte oder die Arbeitsabläufe im Deutschen Bundestag. Die Kinder wollten auch wissen, wie Jana Schimke die Weihnachtszeit verbringt, ob sie Plätzchen backt und was ihr Lieblingsessen ist. Abschließend ging es für die Nachwuchsjournalisten noch zu einer Kinderführung durch den Reichstag und hinauf auf die gläserne Kuppel des Reichstagsgebäudes.

„Ich habe mich schon lange auf den Besuch der Reporterkids gefreut. Nach den Begegnungen im Wahlkreis kennen wir uns inzwischen ganz gut und ich bin immer wieder begeistert, mit welchem Eifer die Kinder ihrer Aufgabe nachgehen. Das ist vor allem auch dem Engagement von Frau Weise und Frau Rudolph zu verdanken. Sie leiten die Gruppe ehrenamtlich“, meinte die Bundestagsabgeordnete. An der Grund- und Oberschule Groß Köris haben die Dritt- bis Sechstklässler die Möglichkeit, ganz ohne Lehrer und Journalisten ihre eigene Schülerzeitung zu schreiben. Mit Erfolg – in diesem Jahr gewannen die Reporterkids den Brandenburger Schülerzeitungswettbewerb in der Kategorie Grundschule.

Quelle: Blickpunkt (Redaktion)