Ein Tag im Bundestag

Ein Tag im Bundestag
Oberschüler auf Achse: Von der Kleinstadt zur Großstadt

Dahme. Der Bundestag ist das wichtigste Organ bei der Gesetzgebung, hier werden Entscheidungen getroffen. Seit Anfang des Jahres planen wir, die „Otto-Unverdorben“ Oberschule aus Dahme/Mark, einen Besuch in den Bundestag und haben tatsächlich eine Einladung erhalten. Am Freitag den 12. September war es dann soweit. 19 ausgewählte Schüler und Schülerinnen, Frau Jahn die für das Fach politische Bildung verantwortlich ist und unsere Schulsozialarbeiterin Benita Bothe hatten die Chance an einer Plenarsitzung teilzunehmen und danach mit Jana Schimke aus dem Bundestag ins Gespräch zu kommen.

Jana Schimke ist eine Abgeordnete der CDU im Bundestag, die für den Landkreis Dahme/ Spreewald verantwortlich ist. Wir fuhren mit einen Kleinbus hin und wurden erstmal kontrolliert, ähnlich wie am Flughafen. Danach durften wir in die Plenarsitzung. Dort wurde über die Infrastruktur, insbesondere über das Internet und den Straßenverkehr gesprochen und wir als Gäste, so wurde es uns erklärt, hatten die Aufgabe dazusitzen, zuzuhören und zu atmen. Dann gingen wir in einen großen Raum, wo uns Jana Schimke in Empfang nahm. Sie hat uns was über sich erzählt und wie sie das geworden ist, was sie jetzt ist. Danach durften wir unsere Fragen stellen, die sie beantwortet hat. Es war eine total lockere und sehr angenehme, freundliche Unterhaltung. Dann hatten wir die Möglichkeit die Kuppel des Reichstages zu besichten. Nach einem spendierten Mittagessen von Frau Schimke war der Tag auch schon wieder vorbei und es ging wieder Richtung Heimat.

Es war ein sehr schöner und interessanter Tag und wir sind alle sehr glücklich darüber, diese Möglichkeit bekommen zu haben.

Pauline Hertel 10c

Quelle: BlickPunkt (Pauline Hertel)