Ehrenanstoß für Toleranz auf dem Fußballplatz

Ehrenanstoß für Toleranz auf dem Fußballplatz
Schimke eröffnet Fußballspiel der Landesklasse Süd in Luckau

Im Rahmen des „AOK-Fußballtages für Vielfalt und Toleranz“ eröffnet die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke mit einem Ehrenanstoß das Fußballspiel der Männer vom FSV Rot-Weiß-Luckau gegen den TSV 1878 Schlieben (Landesklasse Süd) am Samstag, den 6. Juni 2015 um 15.00 Uhr auf dem Fußballplatz in Luckau, Am Anger 19.

„Teamgeist, Zusammenhalt und Fairness sind Eigenschaften, ohne die Mannschaftssportarten wie der Fußball nicht funktionieren würden. Fußball ist also weit mehr, als 'das Runde in das Eckige' zu bekommen. Er ist Begegnung, Toleranz und vor allem auch Vielfalt, denn die Stärke einer Mannschaft hängt neben der sportlichen Leistung auch von diesen Werten ab. Gerade auch in der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit ist die Vermittlung dieser Werte unverzichtbar", so Jana Schimke.

Gemeinsam mit der AOK Nordost organisiert der Fußball-Landesverband Brandenburg e.V. im Aktionsbündnis Tolerantes Brandenburg zum wiederholten Male einen Aktionstag, der alle Bereiche der Vielfaltarbeit beinhalten soll. Am 6. Juni 2015 finden im gesamten Land Brandenburg Fußballspiele statt, die auf diesen Aktionstag aufmerksam machen.

Quelle: