Jana Schimke ist Jury-Mitglied beim OTTMA 2019

Bei nahezu tropischen Wetterbedingungen verbrachte Jana Schimke am Wochenende einen sonnigen Tag mit zahlreichen Oldtimer- und Trödelfans in Dahme/Mark. Beim diesjährigen Oldtimer-Treffen OTTMA waren wieder Hunderte historische Autos, Traktoren und Motorräder zu bestaunen. Jana Schimke war Teil einer vierköpfigen Jury, welche die besten und schönsten Oldtimer prämierte. Zusammen mit Amtsdirektor David Kaluza und zwei Oldtimer-Experten begutachtete die Bundestagsabgeordnete sämtliche Fahrzeuge des letzten Jahrhunderts. Dabei kam sie auch mit vielen Fahrzeugbesitzern ins Gespräch.

Im Anschluss an die lange Begutachtungsrunde überreichte Jana Schimke bei der Siegerehrung den Gewinnern ihre Pokale. Ihr persönliches Highlight war ein schwarzer Cadillac, welcher jedoch leider schon vor der Siegerehrung heimfuhr. „Ich finde es toll, wenn sich Menschen dafür einsetzen, auch recht teure Dinge zu bewahren. Diese spiegeln das Lebensgefühl früherer Jahrzehnte wider“, resümiert die Bundestagsabgeordnete. Im nächsten jahr möchte sie auf jeden Fall wieder dabei sein.