Entwicklungspotential in Luckenwalde

Der Biotechnologiepark Luckenwalde hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt und bietet jetzt nur noch wenige freie Flächen zur Ansiedlung von Unternehmen. Darüber und über die künftig geplanten Maßnahmen, um den Standort bekannter und attraktiver zu machen sprach der Geschäftsführer der Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Teltow-Fläming, Detlef Laubinger mit der Bundestagsabgeordneten Jana Schimke bei ihrem Besuch in Luckenwalde.

Als eines der ansässigen Unternehmen gewährte die pharmacept GmbH Jana Schimke einen Einblick in ihre Produktpalette und die Firmengeschichte. Am Standort Luckenwalde werden Medikamente gegen verschiedene Krebsarten entwickelt und produziert. Die Bundestagsabgeordnete zeigte sich beeindruckt von den Plänen der SWFG und sicherte ihre Unterstützung bei der künftigen Entwicklung zu.