Auftakt zum Konversionssommer 2015

Am 24. Juni 2015 wurde in der Gemeinde Am Mellensee der diesjährige Konversionssommer eröffnet. Jana Schimke nahm gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum an der Eröffnungsveranstaltung teil und informierte sich über Erfolge und geplante Projekte an den Konversionsflächen in Brandenburg.

„Sowohl in Teltow-Fläming als auch im Landkreis Dahme-Spreewald sind munitionsbelastete Flächen ein großes Thema. Besonders sind hier die Flächen in Sperenberg und das Gebiet der INA (Internationale Naturausstellung) in der Lieberoser Heide zu nennen. In beiden Gebieten sehe ich großes Potenzial und setze mich dafür ein, dass es hier Fortschritte für die zukünftige Nutzung gibt. Das Land ist hier eindeutig in der Pflicht, Konzepte zu erarbeiten, um die Gebiete wieder nutzbar zu machen. Das Engagement der Gemeinden im Rahmen des Forums für Konversion und Stadtentwicklung (FOKUS) ist ein wichtiger Schritt, um gemeinsam auf das Problem aufmerksam zu machen und Lösungen zu erarbeiten,“ so die Bundestagsabgeordnete.