Rolls-Royce im Deutschen Bundestag - Jana Schimke lädt Mitarbeiter des Dahlewitzer Werks ein

Einen Teamausflug der besonderen Art erlebten kürzlich 50 Mitarbeiter des Traditionsunternehmens Rolls-Royce vom Standort Dahlewitz. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Jana Schimke verbrachte die Gruppe, bestehend aus jungen Ingenieuren und Konstrukteuren, einen Tag im politischen Berlin. Neben dem Besuch des Deutschen Bundestages standen auch Stationen, wie das Bundesfinanzministerium, die Britische Botschaft und eine Stadtrundfahrt, auf dem Plan. Im persönlichen Gespräch mit der Abgeordneten ging es um die nächsten Vorhaben der Bundesregierung. Aber auch das Zusammenspiel von jetzt sechs Fraktionen im Deutschen Bundestag, die Arbeitsabläufe und Gepflogenheiten im Parlament sowie der Alltag als Politiker interessierten die Besucher.

„Das Interesse aus unserer Region an Bildungsfahrten in den Deutschen Bundestag ist erheblich. In den letzten vier Jahren habe ich mehr als 5.000 Besucher aus Brandenburg empfangen, Tendenz steigend. Wenn es sich dabei um Belegschaften lokaler Unternehmen handelt, ist das für mich auch ein Hinweis für ein gutes Betriebsklima, zu dem ich gerne beitrage“, so Jana Schimke.

Wenn Sie sich ebenfalls für eine Tagesfahrt in den Deutschen Bundestag interessieren, wenden Sie sich bitte an das Lübbener Wahlkreisbüro, Gubener Straße 38 in 15907 Lübben (Spreewald). Rufen Sie auch gerne an unter 03546/2789000 oder schreiben eine Email an .
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen