Berlin/Brandenburg

Filtern nach:

Weniger Wohnmobile in der Krise

Über 100 Wohnmobile stehen auf dem Gelände der Carbotec GmbH und können gemietet oder gekauft werden. In der betriebszugehörigen Werkstatt können zudem individuelle Umbauwünsche umgesetzt  und Servicearbeiten durchgeführt werden...

Heimatmuseum Lübben investiert in Barrierefreiheit

Der Bund fördert im Rahmen des Soforthilfeprogramms Heimatmuseen 2021 den barrierefreien Umbau des Kassenbereichs im Regional- und Heimatmuseum Lübben. Den Förderbescheid in Höhe von 22.500 Euro überreichte die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke dem Bürgermeister...

Wirtschaftsstandort Königs Wusterhausen – Funkerberg wird Technologiestandort

Vormals bekannt als Rundfunkstandort wird der Funkerberg in Königs Wusterhausen in Zukunft wohl eher mit wirtschaftlicher Dynamik in Verbindung gebracht werden. Klaus Schmuck, Geschäftsführer der Entwicklungs- und Betreibungsgesellschaft mbH ...

Verkehrserziehung in der Kita

Nach acht Jahren Planung ging für die Kinder der Kita „Bummi“ in Zossen mit der Eröffnung des Verkehrsgartens ein Traum in Erfüllung. Jana Schimke folgte der Einladung des Fördervereins, der das 20.000 Euro teure Projekt durch Spenden und Eigenmittel 

Verzweifelte Einzelhändler hoffen auf Öffnungen

Im Schuhhaus Salmann hofft Inhaber Stefan Staedtler auf baldige Öffnungen. Die derzeitig geltenden Regelungen, nachdem Kunden nur mit einem Negativtest in den Laden dürfen, helfen ihm kaum über die Krise. Im Gespräch mit Jana Schimke berichtet er gemeinsam mit seiner Frau ...

Entwicklungspotential in Luckenwalde

Der Biotechnologiepark Luckenwalde hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt und bietet jetzt nur noch wenige freie Flächen zur Ansiedlung von Unternehmen. Darüber und über die künftig geplanten Maßnahmen...

Landwirtschaft wird digital - Modellprojekt in LDS wird fortgesetzt

Erneut profitiert der Landkreis Dahme-Spreewald von Fördermitteln aus dem 5G-Innovationswettbewerb des Bundes. Für das Projekt „foodChain“ (deutsch: Nahrungskette) sollen hochautomatisierte Systeme, wie Traktordrohnen, Sensornetzwerke und digitale Ferndiagnosen erprobt werden. Ziel ist es, die Wertschöpfungskette bei der Nahrungsmittelproduktion vom Feld bis in die Industrie durch den Einsatz von neuen Technologien noch effizienter auszugestalten...

Rede zu Soloselbstständige in Kultur- und Medienbranche

Beratung des Antrags der Grünenfraktion - Die Kultur- und Medienbranche krisenfest machen

Rede zu Arbeitsmarkt Ost

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE - Sonderarbeitsmarkt Ost überwinden

Persönliche Erklärung zur Abstimmung über die "Notbremse"

Lesen Sie hier meine Begründung, weshalb ich gegen das Vierte Bevölkerungsschutzgesetz gestimmt habe

Diese Woche im Bundestag

Ganz klar: Der wichtigste Tagesordnungspunkt der neuen Sitzungswoche ist das Infektionsschutzgesetz. Daneben widmen sich die Abgeordneten aber auch dem Nachtragshaushalt, der inneren und äußeren Sicherheit und dem Wald.

„Wertefundament und Handlungsfähigkeit des Rechtsstaates sind im Ungleichgewicht“

Interview zum 4. Bevölkerungsschutzgesetz, seinen möglichen Folgen sowie zur wirtschaftlichen Lage in der Corona-Krise.

 

Diese Woche im Bundestag

Mehr Geld zur Abfederung der Pandemie-Folgen, mehr Sicherheit für Urlauber und mehr Sammelstellen für Altgeräte: Auch in der kommenden Woche diskutiert der Bundestag wieder ein breites Themenspektrum.

Rede zu Unternehmenesmitbestimmung

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE - Massenentlassungen verhindern

Beratung des Antrags der Fraktion DIE GRÜNEN - Unternehmensmitbestimmung stärken

Neues Seniorenzentrum für Heidesee

Zur offiziellen Eröffnung des ehemaligen Lehnschulzenhauses in Heidesee lud die Curata GmbH am 23. März ein. Jana Schimke konnte sich vor Ort ein Bild von dem neu errichteten Gebäudekomplex machen, der künftig Platz für 138 Bewohner bietet...

Lichtblick für Teupitzer Straße - Kurzfristige Deckensanierung auf der L74

Seit Jahren beklagen das Amt Schenkenländchen und die Stadt Teupitz den schlechten Zustand der L742 und der L74. Doch jetzt gibt es kurzfristig gute Nachrichten aus dem Straßenverkehrsamt...

Schimke und Lakenmacher besuchen Motzener Unternehmen

Fast 100 Jahre produziert die Motzener Kunststoff- und Gummiverarbeitung GmbH  schon in Motzen Teile aus Kunststoff und Gummi für die verschiedensten Industriezweige. Mit welchen Herausforderungen das Unternehmen aktuell zu kämpfen hat, besprach Geschäftsführer Matthias König...

Einzelhändler stehen mit dem Rücken zur Wand

Was Centermanager Matthias Borutta Jana Schimke beim Gespräch im A10 Center zur aktuellen Situation der Einzelhändler berichtet klingt wenig optimistisch. Einige Geschäfte müssen ganz schließen, viele kämpfen ums Überleben und alle fordern eine rasche Öffnung, um die Folgen der Corona-Pandemie noch irgendwie abfangen zu können...

Kitaalltag in Coronazeiten – Jana Schimke besucht Kita Oertelufer

Moderne Ausstattung, großzügige Räume und motiviertes Personal: in der Kita Oertelufer in Zossen macht es Spaß Kind oder Erzieherin zu sein. Davon überzeugte sich Jana Schimke bei ihrem Besuch vor Ort. Für die Erzieher hat Kitaleiterin Heike John immer ein offenes Ohr...

Grundschule Schönwalde kämpft um Erweiterungsbau

Als Schulträger ist die Gemeinde Schönwalde gemeinsam mit dem Amt Unterspreewald seit 2018 bemüht, den bereits geplanten Erweiterungsbau der Grundschule zu finanzieren. Die Gemeinde wächst, die Schülerzahlen nehmen zu und die räumlichen Kapazitäten der Grundschule sind mehr als ausgeschöpft...

Golßen profitiert von Bundesförderung

Über gute Nachrichten aus dem Deutschen Bundestag darf sich die Stadt Golßen freuen. Mit 265.000 Euro fördert der Bund die überfällige Sanierung der Turnhalle am Stadtwall. Weitere 360.000 Euro fließen in den Neubau eines Funktionsgebäudes am Sportplatz...

Ausstellungen nur durchs Fenster

Seit gut einem halben Jahr hängt die aktuelle Ausstellung zum Thema „Roter Faden“ in den Ausstellungsräumen der GEDOK in Rangsdorf. Gesehen haben die Werke der Künstlerinnen bisher nur wenige Kunstinteressierte. Projektmanagerin Johanna Huthmacher zeigte Jana Schimke...

Friseure bangen um Existenzen

Seit über 20 Jahren betreibt Sven Wegener seinen Friseursalon in Schönefeld und hat dabei einige Herausforderungen meistern müssen. Doch der mittlerweile zweite Lockdown und die damit verbundene Schließung der Friseure bedroht seine Existenz massiv. Davon berichtete er Jana Schimke beim Gespräch in seinem Salon.

Rede zu Mindest-Kurzarbeitergeld II

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE - Steuergelder gegen Missbrauch durch Konzerne schützen

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE - Mindest-Kurzarbeitergeld zügig einführen

Persönliche Erklärung zur Fortgeltung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite

In einer "persönlichen Erklärung" lege ich dar, weshalb ich im Bundestag gegen ein "weiter so" der Bundesregierung in der Pandemie-Bekämpfung gestimmt habe.

Lärm und LKW-Verkehr belasten die Anwohner

Tonnenschwere LKW fahren seit kurzem mehrmals täglich durch Klein Kienitz und sorgen bereits für sichtbare Schäden an Häuserfassaden. Grund ist eine Baustelle in Rangsdorf und der zunehmende Umleitungsverkehr bei Sperrungen der A10. Hinzu kommen der Lärm und die Gefährdung der Fußgänger...

Diese Woche im Bundestag

Die Corona-Pandemie bestimmt auch nach fast einem Jahr noch die Agenda des Bundestages. Während Kanzlerin und Ministerpräsidenten eine vorsichtige Lockerung des Lockdowns prüfen, wird der Bundestag die Feststellung der epidemischen Lage bis Ende Juni verlängern. Außenpolitisch richtet sich der Blick nach Afghanistan.

U-Bahn Anschluss für BER rückt näher - Bekenntnis von Bund und Land zum Ausbau der U7 nach Schönefeld

Sowohl das Land Brandenburg als auch der Bund unterstützen die gemeinsamen Bestrebungen der Gemeinde Schönfeld und der Stadt Berlin beim Ausbau der U7 bis nach Schönefeld. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt für die U-Bahn-Anbindung des Flughafens BER getan. Darüber informieren der Landtagsabgeordnete Björn Lakenmacher und die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke.

Projektfortschritte in Eichwalde

In Eichwalde tut sich was: nach langer Bauzeit befinden sich die Bauarbeiten am Bahnhof und dem Bahnhofsumfeld in den letzten Zügen. Beim Gespräch zwischen Jana Schimke, Eichwaldes Bürgermeister Jörg Jenoch und Joachim Trettin, dem Beauftragten der Deutschen Bahn für die Region, wurden die letzten Schritte bis zur Fertigstellung und die noch offenen Fragen...

Diese Woche im Bundestag

Die aktuelle Sitzungswoche startet mit einer Regierungsbefragung mit Jens Spahn zur Pandemie-Bekämpfung. Außerdem geht’s um mehr Rechte für Verbraucher und um Frauen in Top-Jobs.

Rede zum Mindest-Kurzarbeitergeld

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE - Mindest-Kurzarbeitergeld zügig einführen

Überbrückungshilfe III ist gestartet

Informationene zur neuen Hilfe für coronagebeutelte Unternehmen.

Diese Woche im Bundestag

Vom Stand der Pandemie-Bekämpfung über Ladepunkte für E-Autos bis zur neuen Datenstrategie – die aktuelle Sitzungswoche hält wieder ein pralles Programm bereit. Hier gibt’s einen Überblick:

Rede zur Arbeitslosenversicherung von Selbstständigen

Beratung des Antrags der Fraktion DIE LINKE - Arbeitslosenversicherung für Selbstständige reformieren

Anschlussförderung gesichert

Trebbin profitiert weiter von 5G-Förderung des Bundes

Diese Woche im Bundestag

Die Bekämpfung der Pandemie-Folgen prägt die kommende Sitzungswoche. Darüber hinaus berichtet Bundeswirtschaftsminister Altmaier in einer Regierungserklärung über die Wirtschaftsprognosen für das neue Jahr.

Besuch im Kosmetikstudio

Wie viele Branchen ist auch das Kosmetik-Gewerbe derzeit massiv vom Corona-Lockdown getroffen. Gemeinsam mit Kosmetik-Meisterin Mandy Rechenberger und Kerstin Rehfeld von der Kreishandwerkerschaft Barnim sprach Jana Schimke über die Folgen und erfuhr auch von einem weiteren aktuellen Projekt.

Diese Woche im Bundestag

Auch in der ersten Sitzungswoche des neuen Jahres befasst sich Bundestag mit Corona: Bundesgesundheitsminister Spahn berichtet in einer Regierungserklärung über den Stand der Impfungen. Aber auch andere wichtige Themen werden debattiert.