Jana Schimke gratuliert der Grundschule Werbig

Am 13. Mai 2017 besuchte Jana Schimke den Tag der Städtebauförderung 2017 in Werbig. Im Fokus der Veranstaltungen stand die feierliche Schlüsselübergabe an die Ludwig-Achim-von-Arnim- Grundschule am Campus der Generationen in Werbig, Niederer Fläming. Nach einem Grußwort überreichte die Bundestagsabgeordnete der Schulleiterin Frau Faehse den Schlüssel.

Bereits seit 2011 kooperieren die Gemeinden Niederer Fläming und das Amt Dahme als AG Niederer Fläming zur Sicherung der Daseinsvorsorge in der ländlich geprägten Region. Mit der Aufnahme in das Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und überörtliche Zusammenarbeit“ und einem integrierten Entwicklungskonzept, das unter anderem die Entwicklung der Bildungsangebote als Schwerpunkt sieht, ergaben sich finanzielle Möglichkeiten und somit die Umsetzung verschiedener Projekte wie hier die Entstehung des Campus der Generationen in Werbig.

Die neue Schule wurde nach modernen Vorgaben gestaltet und ausgestattet. Nach dem Umbau besitzt sie nun Fachkabinette für Musik, Naturwissenschaften und Arbeitslehre sowie einen Ruheraum. Der integrierte Hort verfügt außerdem über eine eigene Küche und eine Kletterwand. In den nächsten Jahren sollen weitere Einrichtungen entstehen. Der Campus der Generationen ist bereits jetzt schon ein Vorzeigeprojekt für ein Miteinander aller Generationen und für eine Gemeinde, die sich entwickeln möchte.