Jana Schimke in Fraktionsvorstand gewählt

Die Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben Jana Schimke in ihren Vorstand gewählt. Fortan nimmt die Bundestagsabgeordnete darin die Funktion als Beisitzerin wahr. In dem 65-köpfigen Führungsgremium werden unter Leitung von Fraktionschef Volker Kauder die parlamentarischen Entscheidungen von CDU und CSU im Deutschen Bundestag vorbereitet. Der Fraktionsvorstand nimmt damit eine wichtige Rolle bei der inhaltlichen Ausgestaltung von Gesetzen und Anträgen ein.

„Die zurückliegende Bundestagswahl brachte viele Veränderungen auch für die Zusammensetzung unserer Gremien mit sich. Eine Vielzahl jüngerer Kollegen arbeitet jetzt an zentraler Stelle mit und der Generationenwechsel schreitet weiter voran. Ich freue mich, dass ich daran mitwirken darf und insbesondere auch die Gelegenheit erhalte, Brandenburger Interessen noch besser einbringen zu können“, so Schimke.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion besteht insgesamt aus 246 Abgeordneten aus ganz Deutschland. Die Landesgruppe Brandenburg stellt darin 9 direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, von denen Jana Schimke seit 2013 den Wahlkreis 62 mit den Landkreisen Dahme-Spreewald, Teltow-Fläming sowie Lübbenau (Spreewald) repräsentiert.
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen