Spende an Luckauer Hospiz der Malteser

Der Lübbener CDU-Stadtverband übergab eine Spende an Pfarrer Jäckel der Lübbener katholischen Gemeinde. Diese soll dem Hospiz der Malteser in Luckau zugute kommen. Bundestagskandidatin Jana Schimke sagte: "Fast jeder von uns weiß, wie es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren. Die Malteser Hospizarbeit hilft Erkrankten und ihren Angehörigen, diese schweren Stunden zu bewältigen und ermöglicht ein Leben in Würde, bis zuletzt. Ich hoffe, dass die Spende einen kleinen Beitrag dazu leisten kann", so Schimke. In der Region Luckau beraten und begleiten insgesamt 17 Hospizhelfer des Malteser Hilfsdienstes ehrenamtlich Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige. Sie kommen nach Hause, ins Krankenhaus, in Pflege- oder Seniorenheime.