Neue Räumlichkeiten für die Feuerwehr in Dahme

Jana Schimke besucht das neue Feuerwehrhaus in Dahme/Mark.
Amtsdirektor Frank Pätzig und Ortswehrführer Karsten Schmidt zeigten am 4. Februar 2016 der Bundestagsabgeordneten Jana Schimke die frisch bezogenen Räumlichkeiten der neuen Feuerwache Dahme/Mark. Im Gespräch informierte sich Jana Schimke über die Arbeitsabläufe in der neuen Wache und die Jugendarbeit der Feuerwehr.

„Mit dem neuen und modernen Feuerwehrhaus schafft Dahme gute Voraussetzungen für die Aufgabenbewältigung der Kameraden. Besonders freut es mich, dass für die Jugendfeuerwehr eigene Umkleiden und Schulungsräume geschaffen wurden. Hiermit wird die Nachwachsgewinnung weiter gut gelingen“, so die Bundestagsabgeordnete.

Innerhalb eines Jahres wurde das neue Feuerwehrhaus in der Luckenwalder Straße fertiggestellt. Im Herbst 2015 wurde der Neubau bezogen. Das für 1,6 Millionen Euro errichtete Gebäude stemmte die Kommune allein und bietet genug Platz für die Einsatzwagen, Umkleiden und Schulungsräume. Zudem ist die Revierpolizei untergebracht. Um den Kindern und Jugendlichen den Brandschutz näher zu bringen, bietet die Grundschule Dahme in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Dahme eine Arbeitsgemeinschaft „Feuerwehr“ an. Diese werden zukünftig im neuen Feuerwehrhaus stattfinden.