"Berufliche Bildung in Brandenburg muss gestärkt werden"

Kürzlich besuchte Jana Schimke das Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald am Standort Schönefeld. Mit Vertretern der Schule und des Landkreises sprach die Bundestagsabgeordnete über die Anforderungen an Berufsschulen in der heutigen Bildungslandschaft. Hierbei kamen zahlreiche Kritikpunkte zur Sprache. Unter anderem wäre es wichtig, dass die Berufsschulen in Brandenburg zügig mit schnellen Datenleitungen sowie entsprechender Hardware und Software ausgestattet werden. Aufgrund der Themenvielfalt verständigte man sich auf eine Fortsetzung des Gesprächs in 2019.