Neuigkeiten
15.06.2017, 16:27 Uhr
Jana Schimke im AWO-Zentrum Kemlitz
Das AWO Ferienfreizeitzentrum in Kemlitz vereint Reha, Jugendunterkunft und Ausbildungsstätte für Menschen mit Behinderung und Personen mit Suchtvergangenheit. Hiervon konnte sich Jana Schimke am 6. Juni 2017 bei einem Rundgang mit dem Vorstandsvorsitzenden der AWO Brandenburg Süd, Wolfgang Luplow, überzeugen. Im Rahmen verschiedener Projekte wird den Kindern mit Spiel und Spaß die Natur, Sport und gute Ernährung vermittelt. Darunter das Projekt „Gut drauf!“, welches Ernährung, Bewegung und Entspannung näher bringt. Ebenfalls finden hier jährlich internationale Camps sowie das Zwergen-Sommerfest statt. Das Zentrum wie auch der AWO-Verband zeichnet sich durch bereichsübergreifende Kooperation und ist ein Beispiel für Inklusion.